Leitsystemapplikationen für Bahnstromversorgung im Nahverkehr

Bahnstromversorgung effizient steuern mit Netzleitsystemen

Netzleitsysteme werden zur Steuerung und Überwachung verschiedenster Prozesse und Systeme eingesetzt und die Anforderungen bezüglich Schnittstellen und Skalierbarkeit sind hoch. Für eine effiziente Betriebsführung müssen alle relevanten Daten zeitnah und übersichtlich bereit stehen.

Oftmals werden in der Bahnstromversorgung die Daten der Fachabteilungen in verschiedenen Systemen gepflegt. Mit einer modernen Applikationssoftware können die Informationen aller Unterwerke, Kabel, Kabelverteiler, Fahrleitungsschaltanlagen usw. in ihrem aktuellen Schaltzustand in nur einem System dargestellt werden.

 

Die Daten der verschiedenen Fachabteilungen werden ohne aufwendiges Neuerstellen automatisch in das Leitsystem eingelesen und bei Bedarf durch Exportfunktionen, ergänzt um aktuelle Informationen, anderen Fachabteilungen bereitgestellt.

Effiziente Netzleitsysteme zeichnen sich durch Benutzerfreundlichkeit, höchste Transparenz für den Bediener und eine leichte Integration von Komponenten in das Gesamtsystem aus. SIGNON bietet dafür maßgeschneiderte Lösungen. Beratung und Konzeption bilden die Grundlage für Netzleitsysteme, die auf die spezifischen Anforderungen unserer Kunden abgestimmt sind.

Leistungen

Neuausrüstung und Erweiterung mit Leitsystemen und SCADA-Komponenten - von der Konzeption bis zum Betrieb.


Unsere Leistungen für Netzleitsysteme

  • Konzepte für Netzleitstellen
  • Erstellung von Lastenheften
  • Planung Fernwirkkomponenten und Netze
  • Ausschreibung
  • Mitwirkung bei der Vergabe von Leistungen
  • Bauüberwachung
  • Abnahmen
  • Mitarbeiter-Schulung